Sie sind pflegebedürftig und benötigen tagsüber jemanden, der sich um Sie kümmert?

Sie sind pflegebedürftig und benötigen tagsüber jemanden, der sich um Sie kümmert?

Ihre Angehörigen kümmern sich normalerweise um Sie, aber die sind nun mal berufstätig? Sie möchten selbständig bleiben, benötigen aber mehr Hilfe als nur bei der Essenszubereitung oder bei der Haushaltsführung? Dann könnte die Tagespflege eine ideale Lösung für Sie sein.

Was bedeutet eigentlich Tagespflege?

Was bedeutet eigentlich Tagespflege?

Im Grunde genommen bedeutet Tagespflege, dass wir uns den Tag über um Sie kümmern. Allerdings findet das nicht bei Ihnen zu Hause statt, sondern in unseren schönen Räumlichkeiten. Sie sind für die Zeit von 8.30 Uhr bis 16.00 Uhr unser Gast. Wir frühstücken zusammen, essen Mittag, trinken Kaffee oder gehen spazieren. Im Rahmen Ihrer Möglichkeiten können Sie zudem an verschiedenen Angeboten teilnehmen. Das können Bewegungsübungen sein, aber auch gemeinsame Spiele, Feiern und vieles mehr. Morgens holen wir Sie ab, nachmittags bringen wir Sie wieder nach Hause und das an jedem Werktag.

Kommt Tagespflege für Sie in Frage?

Kommt Tagespflege für Sie in Frage?

Wenn Sie noch sehr agil sind und nur hier und da Unterstützung im Alltag benötigen, dann könnte die Tagespflege zu viel des Guten für Sie sein. Wenn Sie aber den Tag über auf Hilfe angewiesen sind und gerne auf andere Menschen treffen möchten, dann ist die Tagespflege eine sehr gute Alternative mit viel Programm. In Pflegegraden ausgedrückt, heißt das: Ab Pflegegrad 2 kommt dieses Angebot für Sie in Frage. Aber das klären wir am besten in einem persönlichen Gespräch.
Hier finden Sie unsere Kontaktdaten.

Ihr persönlicher Kontakt

Sie benötigen keine Tagespflege, sondern etwas anderes?

Was macht die Pflege bei der Diakonie Wermelskirchen so besonders?

Was macht die Pflege bei der Diakonie Wermelskirchen so besonders?

Wir kümmern uns bereits seit 1984 um die Menschen aus Wermelskirchen und Umgebung. Seit jeher ist unser Leitgedanke: „In guten Händen“. Aber wenn man sich unsere Geschichte ansieht, könnte es genauso gut lauten: „Wir kriegen das schon hin.“ Warum das so ist, das erfahren Sie hier:

Über uns
Anke Harms – Qualitätsmanagerin <br>Pflegedienstleitung – Diakoniestation Wermelskirchen

Sie haben noch nicht das für Sie Passende gefunden? Rufen Sie uns einfach an. Wir sind sicher, dass wir Ihnen weiterhelfen können:

Anke Harms

Qualitätsmanagerin
Pflegedienstleitung

02196 - 7238 - 19 a.harms@diakonie-wk.de