Sie suchen nach Informationen zu altersgerechtem Wohnen und Senioren-Wohngemeinschaften?

Sie suchen nach Informationen zu altersgerechtem Wohnen und Senioren-Wohngemeinschaften?

Altersgerechtes Wohnen bedeutet für Ihre Angehörigen ein großes Stück Lebensqualität und Selbständigkeit. Wir beraten Sie gerne zu Umbaumaßnahmen in Haus und Wohnung Ihrer Angehörigen oder bieten mit unseren Wohngemeinschaften ein sehr selbstbestimmtes Leben im Alter.

Altersgerecht wohnen – was muss man beachten?

Altersgerecht wohnen – was muss man beachten?

Lichtschalter und Fenstergriffe in angemessener Höhe, barrierefreier Zugang, ebenerdige Dusche, Griffe, Handläufe, unterfahrbare Arbeitsplatten und Waschbecken und vieles, vieles mehr: Wir kennen uns bestens mit den nötigen Umbaumaßnahmen für ein altersgerechtes Wohnen aus und beraten Sie auch gerne zu den Bedingungen, die für eine Kostenübernahme nötig sind. Sprechen Sie uns dazu am besten an.

Alternative: Senioren-Wohngemeinschaft

Alternative: Senioren-Wohngemeinschaft

Manchmal ist es für Ihre Angehörigen nicht mehr möglich, im eigenen Haus oder der eigenen Wohnung zu bleiben. Manchmal ist es auch nicht mehr sinnvoll. In solchen Fällen bieten sich die von uns betreuten Senioren-Wohngemeinschaften als Alternative an – vor allem für demenziell Erkrankte. Hier wohnen Ihre Angehörigen mit anderen zusammen, haben ihren eigenen Wohnbereich, finden immer jemanden für einen Plausch und können sich auf professionelle Pflegekräfte verlassen, die rund um die Uhr vor Ort sind.

Welche Wohngemeinschaften bietet die Diakoniestation Wermelskirchen?

Welche Wohngemeinschaften bietet die Diakoniestation Wermelskirchen?

Aktuell betreuen wir fünf Wohngemeinschaften in Wermelskirchen und Solingen:
Wohngemeinschaften „Max und Lotte“, Berliner Straße, Ecke Dhünner Straße
Wohngemeinschaft Neuenhöhe, Neuenhöhe, Wermelskirchen
Wohngemeinschaft Dabringhausen, Telegrafenstraße, Wermelskirchen
Wohngemeinschaft Unterburg, Eschbachstraße, Solingen-Burg

Mehr zu unseren Wohngemeinschaften erfahren Sie auch hier:

Zu den Wohngemeinschaften
Was macht die Pflege bei der Diakonie Wermelskirchen so besonders?

Was macht die Pflege bei der Diakonie Wermelskirchen so besonders?

Wir kümmern uns bereits seit 1984 um die Menschen aus Wermelskirchen und Umgebung. Seit jeher ist unser Leitgedanke: „In guten Händen“. Aber wenn man sich unsere Geschichte ansieht, könnte es genauso gut lauten: „Wir kriegen das schon hin.“ Warum das so ist, das erfahren Sie hier:

Über Uns
Eckhard Häger – Pflegedienstleitung <br> Wohngemeinschaften – Diakoniestation Wermelskirchen

Sie haben noch nicht das für Sie Passende gefunden? Rufen Sie uns einfach an. Wir sind sicher, dass wir Ihnen weiterhelfen können:

Eckhard Häger

Pflegedienstleitung
Wohngemeinschaften

02196 - 7238 - 22 e.haeger@diakonie-wk.de